Liebe zum Design.

Ja, ist denn schon wieder Weihnachten?

Dieser Artikel wurde am 23. Dezember 2013, 07.56 Uhr in der Kategorie »« veröffentlicht.

Das laufende Jahr neigt sich dem Ende zu, doch sein Höhepunkt steht noch vor der Tür. Vorfreude ist bekanntlich die Erwartung eines zukünftigen positiven Ereignisses. Der Mensch fühlt sich glücklich und ist weniger angespannt als im »normalen« Alltag. Die Adventszeit bietet Gelegenheit zum Durchatmen, aber auch zum Nachdenken über die einzigartige Bedeutung und den Ursprung dieses frohen Festes. Weihnachten ist etwas einmaliges passiert, das die ganze Welt für immer zum Positiven verändert hat. Das gibt uns Zuversicht und Hoffnung!

Wir freuen uns am Jahresende nicht nur auf den Ausklang des bewegten Kalenderjahres 2013. Das endende Jahr hat viele Ereignisse von unterschiedlicher Bedeutung und Wertigkeit gebracht – die Adventszeit bietet die Chance, 2013 mit seinen Höhen und Tiefen Revue passieren zu lassen und zuversichtlich nach vorne zu blicken. Wir freuen uns aber auch auf ein neues Jahr 2014, indem wir alle wieder neu durchstarten und Bewährtes stärken können.

VivaLaJack.de wünscht Ihnen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, entspannte Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2014. Bei allen Kunden und Geschäftspartnern möchte ich mich für die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit in diesem Jahr bedanken und wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg mit allen Vorhaben.

Wie auch schon die letzten Jahre: VivaLaJack.de bleibt auch während der Feiertage geöffnet. Wer also eine Projektidee hat, auch während der Weihnachtszeit und zwischen den Feiertagen werden Anfragen bearbeitet.

VivaLaJack.de | René Jackowski

Über diesen Blog

Das Blog informiert über Aktuelles und Neues von und rundum VivaLaJack.de.

Blog Startseite

Archiv

Zur Übersicht aller bisherigen Artikel »

Kontakt

VivaLaJack.de
graphic design | web development

Bernkasteler Straße 6
54497 Morbach

Telefon: 0 65 33 . 9 57 43 50
Telefax: 0 65 33 . 9 57 43 55

E-Mail schreiben!

Ihr Ansprechpartner ist René Jackowski.